top of page

Raus in den Schnee

Aktualisiert: 30. Nov. 2023

Der Winter bzw. die Stallzeit dauert lange bei uns, und zwar von November bis anfangs Mai. Nun liegt bereits der erste Schnee und die Tiere haben sich an die Stallhaltung gewöhnt. Hier können sie sich zwar frei bewegen, aber Freudensprünge und Rennstrecken liegen nicht drin, denn der Platz ist beschränkt. Deshalb haben wir draussen einen Zaun aufgestellt, wo die Tiere mehr Bewegungsfreiheit haben und sich im Schnee austoben können. Nun lassen wir die drei Gruppen von Milchkühen, Rindern und Rindli abwechslungsweise raus, was diese sichtlich freut. Bewegung an der frischen Luft geniessen die Kühe genauso wie wir.

Galoppierenden Kühen oder Kälbern zuzusehen ist beste Unterhaltung. Wenn ich sehe, dass die Tiere Freude haben, macht mich das glücklich.



32 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Abschied von Bavona

Z‘Alp

bottom of page